top of page

MARKUS

Meine Leidenschaft sind Menschen

Geboren wurde ich 1980 in Herne und wuchs in Bochum auf.

Nach meiner schulischen Laufbahn entschied ich mich meine Ausbildung bei der Adam OPEL AG als Industriemechaniker zu machen und konnte diese sehr erfolgreich abschließen. So, dass ich mich in diesem Bereich weiterbildete und meinen Abschluss als Maschinenbautechniker in Beckum absolvierte.

Dies ermöglichte mir bis Mitte 2011 meine beruflichen Erfahrungen in diesem Bereich zu sammeln. ​

Danach kam eine entscheidende Wendung. Ich schloss meine Ausbildung zum SRS Sportmentor erfolgreich ab und stellte die Weichen für meine zukünftige berufliche Leidenschaft.

Am 1. September 2011 wagte ich den Schritt in ein neues Arbeitsfeld und wurde hauptamtlicher Sportmissionar bei SRS in Altenkirchen. In den Anfangsjahren meiner Tätigkeit lag mein Schwerpunkt auf der Förderung des Kinder- und Jugendsports sowie der Nutzung neuer Medienplattformen wie Facebook und Co. Doch schon bald entwickelte sich meine Karriere weiter.

 

Seit einigen Jahren arbeite ich nun als Sportmentor und betreue Sportler aus verschiedenen Leistungsklassen. Eine meiner bemerkenswertesten Aufgaben war die Betreuung des Schwergewichtsboxers Alexander Dimitrenko, den ich seit 2016 bei seinen Kämpfen begleiten darf.​Neben meiner Arbeit in Deutschland engagiere ich mich regelmäßig in sportmissionarischen Einsätzen im Ausland, darunter Indien und Peru. Zudem bin ich in Schulen tätig, um junge Menschen für Sport und gesunde Lebensweisen zu begeistern.​​

 

Meine sportliche Leidenschaft begleitet mich als Amateur Bodybuilder, und ich habe mich erfolgreich als Selbstverteidigungscoach (Protactics) etabliert. Die Möglichkeit, mein Wissen in diesen Bereichen weiterzugeben, erfüllt mich stets mit Freude.

 

Durch meine sportlichen Erfahrungen und Weiterbildungen verfüge ich über fundierte Kenntnisse in sportgerechter Ernährung, Diäten, Trainingsplanung und Mentoring. Die steigende Nachfrage nach meiner Expertise führte mich 2017 zum Personaltraining, das ich seitdem erfolgreich anbiete.​Seite 2022 biete ich auch Sportprogramme für Menschen mit Behinderungen an. Diese Kurse, sind individuell angepasst, um die Bedürfnisse jedes Teilnehmers zu berücksichtigen. Es gibt beispielsweise diverse Aktivitäten, die auf sensorische Wahrnehmung und Koordination ausgerichtet sind, um das Vertrauen und die Beweglichkeit zu fördern.​​

 

Im Jahr 2023 konnte ich meinen Abschluss in Sozialer Arbeit (Bachelor) erfolgreich abschließen, was meine Fähigkeiten und Qualifikationen im Bereich der sozialen Unterstützung und Beratung weiter stärkte.​Ich freue mich, meine Leidenschaft für Sport, Coaching und soziale Arbeit miteinander zu verbinden, um Menschen zu helfen, ihre Ziele zu erreichen und ein gesundes, erfülltes Leben zu führen.

Kontakt

ÜBER MICH

Aus- und Weiterbildungen:

- Soziale Arbeit (B.A.)

- Maschinenbautechniker

- Protatics/MSE-Coach (Selbstverteidigung)

- Übungsleiter C-Lizenz

- Coach Niedrigseilgarten (Erlebnispädagogik)

- Personaltrainer (Fitness und Bodybuilding / Training und Ernährung) – “BASICS PersonalTraining”

- SRS Sportmentor

Sportliche Karriere (Bodybuilding):

2009 – Body Xtreme Revolution

2010 – NAC Int. Großer Preis von Norddeutschland (Qualifikation zur deutschen Meisterschaft)

2012 - NAC Int. Großer Preis von Westdeutschland (Qualifikation zur deutschen Meisterschaft)

2013 - NAC Int. Großer Preis von Westdeutschland

2023 - NAC Int. Großer Preis von Westdeutschland

2023 - NAC Int. Deutsche Meisterschaft

 

Boxen:

seit November 2016: Betreuer und Manager von Schwergewichtsboxer Alexander Dimitrenko

 

bottom of page